Sonntagsmärchen

Kategorie: Storytelling

Sonntagsmärchen

Sonntagsmärchen sind mehr als nur Geschichten. Kein Mensch lebt nur von Wasser und Vollkornbrot allein. Mindestens so dringend brauchen wir Nahrung für die Seele. 

Die Sonntagsmärchen sind vor allem für Erwachsene geeignet und auch für (ältere) Kinder, die Freude haben an fremdartigen, längeren und manchmal komplexen Geschichten. Wir reisen gedanklich in verschiedene Länder und hören die Geschichten, die sich die Menschen dort seit Jahrhunderten erzählen. Das passt oft nicht zu unseren westlichen Erwartungen. Umso spannender kann das Zuhören sein!

Veranstaltungszyklus

Während des Winterhalbjahrs erzähle ich alle zwei Wochen, sonntags um 19 Uhr, diese besonderen Geschichten. Für genaue Termine und Updates, abonniere einfach den Newsletter. Mit dem Abschluss unserer letzten großen Reise "Entlang der Seidenstraße" im März 2024, bereite ich mich auf das nächste Abenteuer vor. Das beginnt im Herbst 2024 und entführt uns in die Welt der Wikinger. Freu Dich auf die nächsten Geschichten, wenn die Tage wieder kürzer werden und es zur Märchenstunde dunkel wird.

Sonntagsmärchenmail

Sonntagsmärchen-Mail

Im Winterhalbjahr gibt es alle 14 Tage Sonntagsmärchen.

Kommende Abenteuer

Das nächste Kapitel der Sonntagsmärchen startet im Herbst 2024. Da werden wir in Nordeuropa starten und uns auf die Spuren der Wikinger begeben. Wer bereit für dieses Abenteuer ist, den lade ich herzlich zu den Geschichten ein. Märchen und Geschichten entführen uns aus unserem Alltagsbewusstsein. Sie können die Seele berühren oder zumindest zum Nachdenken anregen. Zusätzlich sind sie auch unterhaltsam 🙂

29.09.2024

Start der Reise mit den Wikingern

Rückblick: Entlang der Seidenstraße

Die Sonntagsmärchen begannen ihre Reise im März 2020 und führten uns ab September 2020 auf den Spuren Marco Polos von Venedig nach China und zurück: Entlang der Seidenstraßen von West nach Ost und wieder zurück. Jedes Mal haben wir ein Land und dessen Märchen erforscht. Marco Polo ist an erstaunlich vielen Ländern vorbei gesegelt und gereist.

Diese vierjährige Odyssee endete am 31.03.2024 mit einem fulminanten Finale, wir hörten Geschichten aus Boccaccios Decamerone. Boccaccio lebte zwar in Florenz und das Decamerone spielt auch bei Florenz, aber Venedig war vor der Erfindung des Buchdrucks eine Büchermetropole. Sowohl Marco Polos Buch "Il Milione" als auch das "Decamerone" weiteten den Geist der Menschen. Beide spielten eine Rolle in der Entstehung des Humanismus und der Renaissance, die in Italien entstand, während in Deutschland noch tiefstes Mittelalter herrschte. Im folgenden Video sind alle Länder unserer Reise versammelt. Die Musik stammt von Mubert.

Märchen sind mehr als nur Geschichten

Seit Äonen erzählen sich Menschen Märchen und Geschichten zur Unterhaltung und zum Verständnis der Welt. Beides liefern die Sonntagsmärchen, also lasst uns Geschichten genießen!

Ich liebe Wörter, Geschichten und Bücher. Und ich liebe Menschen. Daher erzähle ich zu unterschiedlichen Gelegenheiten Geschichten und sonntags natürlich viele Sonntagsmärchen.  Live, frei erzählt und online. Kommt alle, teilt diesen Beitrag fleißig und lasst uns gemeinsam innere Räume öffnen!

Du willst wissen, wie es im Herbst 2024 weitergeht mit den Sonntagsmärchen? Trag Dich einfach hier ein und dann wirst Du informiert, wann und wo Du Märchen hören kannst.

Storytelling Astrid Brüggemann
Sonntagsmärchenmail

Sonntagsmärchen-Mail

Im Winterhalbjahr gibt es alle 14 Tage Sonntagsmärchen.

Geschichten zum Einschlafen?

Märchen sind so alt wie die Musik, der Tanz und die Malerei. Wie kann ich verstehen, was in der Welt geschieht? Wie kann ich dieses Wissen an nachfolgende Generationen weitergeben? Storytelling ist heute in aller Munde, meistens in Verbindung mit Werbung oder Marketing.

"Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen.
Erwachsenen, damit sie aufwachen!" (Jorge Bucay)

Geschichten bieten weit mehr als klingelnde Kassen. Sie bieten Orientierung, vermitteln Werte und beruhigen die Seele. Des Öfteren wurde mir nach einem Auftritt gesagt: "Jetzt fühle ich mich so erholt wie nach einem Kurzurlaub." Märchen sind Wellness für die Seele, davon bin ich zutiefst überzeugt.

Ich bin seit 1992 professionelle Geschichtenerzählerin und bin so oft überrascht, was es noch alles zu lernen gibt! Märchen und Geschichten halten Schätze für die Lauschenden bereit, mit denen man gar nicht rechnen kann.

Wer bereit ist für ein Abenteuer, möge einfach zu den Sonntagsmärchen kommen und lauschen. Denn, wie gesagt: Märchen sind Wellness für die Seele.

Am 22. August 2020 fand übrigens eine große Erzählnacht statt, die noch nachgeschaut werden kann. Hier gibt es Informationen dazu: http://geschichtennacht.de


Noch ein Rückblick: Mit den Sonntagsmärchen auf den Spuren Marco Polos entlang der Seidenstraße

Hier sieht man die Stationen der Reise. Zu jedem Land gibt es ein bisschen Geschichte und Kultur und dann landestypische Märchen, Mythen, Sagen, Epen und Geschichten.

Die roten Pfeile stehen für den Hinweg und die blauen für den Rückweg.

Teil 1 und 3

Teil 1 und 3

Sonntagsmärchenreise_Teil1-und-3

Teil 2

Sonntagsmärchenreise Teil 2
Sonntagsmärchenmail

Sonntagsmärchen-Mail

Im Winterhalbjahr gibt es alle 14 Tage Sonntagsmärchen.

Hier ist der Link zum virtuellen Märchenraum.

Oder Direkteinwahl: https://zoom.us/join
Meeting-ID: 102 268 026
Passwort: 
417564

Die Schnelleinwahl mobil, falls Ihr unterwegs seid:
069 50 50 25 96, Meeting ID: 102 268 026#

Ich freu mich auf Euch 🙂

Eure Astrid

Flaschengeist Sonntagsmärchen

Weiter lesen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
00:00
00:00
>