Mental Power

Was ist Mentale Stärke?

Ja, was ist Mentale Stärke? Ich will hier mal zwei extreme Pole beschreiben. In der Überspitzung wird vieles besser begreifbar und abgrenzbar:

Pluspol – Mentale Stärke

Im beruflichen Umfeld gibt es Menschen, die setzen sich Ziele, handeln entsprechend und sind erfolgreich damit. Mit Schwierigkeiten gehen sie gelassen um, sie setzen ihre Prioritäten bewusst und zielführend. Sie wissen genau, wie viel sie von sich selbst fordern können und lassen nicht zu, dass etwas oder jemand langfristig bestimmte Grenzen überschreitet.

Kollegen oder Mitarbeitern gegenüber kommunizieren sie transparent, klar, wertschätzend. Jeder weiß bei solchen Führungskräften oder Kollegen, woran man ist. Das ist im Einzelfall vielleicht manchmal anstrengend, im Großen und Ganzen jedoch sehr entspannt, denn diese Menschen brauchen sich nicht produzieren. Sie wissen genau, wer sie sind, wofür sie stehen und was sie können. Sie denken „ich handle so, dass ich gewinne und mein Gegenüber ebenfalls gewinnt“.

Ihre Gedanken, Emotionen und Handlungen setzen sie zum eigenen Wohl und zum Wohle anderer ein, sie agieren aktiv.

Minuspol – Mentale Schwäche

Tja, und dann gibt es diejenigen, die haben Träume, die sie Ziele nennen. Sie handeln überstürzt, aktionistisch, wissen nicht genau, wohin ihr Handeln führt und überprüfen es auch nicht. Sie sind frustriert, jammern über Schwierigkeiten und machen andere dafür verantwortlich. Der Chef ist doof, die Kollegen sowieso und die Arbeit wird auch immer mehr und immer schlimmer.

Kollegen oder Mitarbeiter beschimpfen sie in jedem Fall innerlich, oft auch in der Realität. Sie denken „hü“ und sagen „hott“. Eine Zusammenarbeit mit ihnen kann anstrengend und nervig sein. Weil sie sehr unsicher sind und viele Ängste haben, buckeln sie nach oben und treten nach unten. Sie grenzen sich anderen gegenüber ab und fühlen sich dadurch größer. Sie denken „der andere muss verlieren, damit ich gewinnen kann“.

Sie haben keine Kontrolle über ihr Denken und ihr Fühlen und erst recht nicht über ihre Handlungen, denn sie re-agieren nur passiv.

Vorteile Mentaler Stärke

Erkennen Sie sich bei der ein oder anderen Beschreibung in bestimmten Aspekten wieder? Völlig der eine oder komplett der andere Typ zu sein, ist ja eher die Ausnahme. In der Realität werden sich die meisten irgendwo zwischen diesen beiden Polen bewegen. Die ein oder andere Lernerfahrung bekommt man jedoch vom Leben immer wieder geschenkt. Dadurch ist es möglich, sich gezielt immer stärker in Richtung Pluspol zu bewegen!

Ich habe mich ganz klar für den Pluspol entschieden. Alle vermeintlichen Probleme beleuchte ich unter dem Aspekt: Nutze ich tatsächlich aktiv all meine mentalen Muskeln? Oder bin ich getrieben und fremdbestimmt?

Stellen Sie sich doch bei passender Gelegenheit ähnliche Fragen. Eines kann ich Ihnen versichern: Wenn Sie Ihre mentalen Muckis ein wenig trainieren, dann erreichen Sie tatsächlich das, was Sie wollen und zwar in kürzerer Zeit. Sie bewältigen sämtliche Schwierigkeiten besser. Sie sind entspannter und gesünder, ihr Leben hat mehr Leichtigkeit ?

Genau das wünsche ich Ihnen! Stöbern Sie doch noch ein bisschen in meinem Blog, da finden Sie die ein oder andere Anregung.

Leave a Comment